Handreichung für die Gestaltung von Deutschkursen mit Flüchtlingen

Sprachangebote sind ein wesentlicher Bestandteil der Willkommenskultur für Geflüchtete. Sie öffnen das Fenster zur Welt der noch unbekannten Sprache und bieten eine erste Orientierung für das Leben in Deutschland.

Besonders ehrenamtlich geleitete Kurse und Angebote ermöglichen Flüchtlingen, die (noch) keine Möglichkeit zum Besuch eines Integrationskurses haben, stabilisierende Erfahrungen in einer von Unsicherheit geprägten Zeit während des Asylverfahrens oder der Duldung. Sie sind ein Anker, ein „Sprachanker“.

Weitere Informationen hier.