Info

Fachtage für Multiplikator*innen in der Arbeit mit jungen Geflüchteten bei Jugendreiseprogrammen


Info-Nachmittag: Evaluation von Kinder- und Jugendfreizeiten – wie geht das?

Dienstag, 23.01.2018 10:00 bis Dienstag, 23.01.2018 14:00

Alle reden von Evaluation, viele fordern Evaluation ein, manche machen Evaluationen – aber wer weiß schon so genau, was Evaluation eigentlich sein soll, wozu sie gut ist, wie sie funktioniert? Bei diesem Info-Nachmittag werden grundlegende Informationen rund um das Thema Evaluation vermittelt, verschiedene Ansätze und Methoden vorgestellt und die Möglichkeiten und Besonderheiten ihrer Anwendung im Rahmen von „Kaalay la!“-Freizeiten diskutiert. Im Mittelpunkt stehen dabei das in der wissenschaftlichen Begleitung von „Kaalay la!“ bereits angewendete Instrument der Freizeitenevaluation und die neu entwickelte Online-Plattform i-EVAL-Freizeiten. Die Referentinnen Marcela Cano und Judith Dubiski arbeiten an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften, Forschungsschwerpunkt Nonformale Bildung am Institut für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene der Technischen Hochschule Köln. Zusammen mit Dr. Andreas Thimmel begleiten sie den Gesamtprozess des Projekts „Kaalay la!“ und evaluieren die durchgeführten Freizeiten mit qualitativen und quantitativen Methoden.

Veranstaltungsort: TH Köln, Ubierring 48, Köln

Weitere Informationen im Info-Block auf der rechten Seite