Interkulturelle Öffnung

Integration ist keine Einbahnstraße. Integration kann nur gelingen, wenn alle Beteiligten aufeinander zu gehen. Die interkulturelle Öffnung von Verwaltungen, Institutionen, Unternehmen, Politik und Einzelpersonen ist eine Querschnittsaufgabe, die von allen Beteiligten aktiv gestaltet und umgesetzt werden muss.

Aber auch die zugewanderten Menschen müssen bereit sein, sich zu öffnen, ihre eigenen Verhaltensweisen und mitgebrachten Vorstellungen zu hinterfragen und sich auf einen offenen Dialog auf Augenhöhe einlassen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu Maßnahmen zur Interkulturellen Öffnung.