Sprache

Die Sprache ist Ihr Schlüssel zur Integration.

In ein anderes Land zu gehen, bedeutet für jeden Menschen eine große Veränderung im Leben. Je schneller Sie die neue Sprache lernen, desto größer wird die Chance, dass Sie sich schon bald gut in Ihrer neuen Heimat  zurecht finden.

Wenn Sie die Sprache des Landes sprechen, können Sie mit anderen Menschen reden, können am gesellschaftlichen Leben teilnehmen, arbeiten gehen und sich persönlich und beruflich weiterentwickeln. Die Sprache ist also die Voraussetzung für alles.

Der beste und schnellste Weg, Deutsch zu lernen, ist der Besuch von Sprachkursen. Im Rhein-Sieg-Kreis gibt es eine Vielzahl von Angeboten. So gibt es vom Staat geförderte Integrationskurse nach dem Zuwanderungsgesetz sowie allgemeine Deutschkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Weitere Einzelheiten finden Sie auf der nächsten Ebene.

Lehr- und Lernmaterial Deutschunterricht für Migranten und Asylbewerber
Online-Verbindungen zu folgenden Angeboten:

  • Sprachkurse des Goethe Instituts
  • Lehrheft der Münchner Flüchtlingshilfe
  • Deutschkurs "Thannhauser Modell"
  • Lernmaterial "Erste Hilfe Deutsch" des Hueber Verlags
  • Deutschangebote der Deutschen Welle für Flüchtlinge/ über das gesamte DW-Lernangebot Deutsch
  • Online Deutsch lernen mit Welcomegrooves
  • Online-Sprachkurse auf einen Blick: "Tölzer Modell"
  • Online Lernmaterial im Portal ZUM.de
  • Online Plattform des Deutschen Volkshochschulverbandes "Ich will Deutsch lernen"
  • BAMF-Kurskonzept "Erstorientierung und Deutsch lernen für Asylbewerber"

https://ec.europa.eu/epale/de/blog/epale-linklisten-erstorientierung-fluechtlinge-finanzierung-kursformate-und-lernmaterial#Finanzierung